Skip to main content

Handmixer Krups im Test

Fragt man Deutsche nach den bekanntesten Küchengeräten steht beim Handmixer Krups fast immer an erster Stelle. Der erste Krups Handmixer 3 Mix, der 1959 auf den Markt kam, und seine Nachfolgemodelle waren in den 60er und 70er Jahre in fast jedem (west-)deutschen Haushalt zu finden.

Dass Krups auch andere Küchengeräte wie z.B. Waffeleisen herstellt, ist bekannt. Doch wie sieht es mit der Qualität bei Handmixern aus? In unserem Test haben wir nun einem aktuellen Krups Handmixer auf den Zahn gefühlt, dem GN 9011, der uns vom Preis-/Leistungsverhältnis durchaus überzeugen konnte.

Krups GN 901131/6R0

Was gibt es Neues?

Handmixer Krups: Die aktuellen Modelle

Willst du bei deinem neuen Handmixer Krups den Vorzug geben, findest du aktuell eine große Auswahl an Modellen der 9000er Serie des legendären 3 Mix. In der Form unterscheiden sich die Krups Handmixer bis heute kaum von den frühen Modellen. Das klassische Design mit geschlossenem 3 Mix Griff und typischem Bedienpanel ist über die Jahrzehnte gleich geblieben. Wenn du schon früher mit Muttis Krups Mixer die ersten Kuchenteige zusammengerührt hast, freut dich auch im Erwachsenenalter das Deja Vu.

Du kannst bei der 9000er Serie zwischen verschiedenen Modellen wählen. Der einfache GN 9001 bringt lediglich die Grundausstattung mit, d.h. Turbo-Rührquirl und Knethaken. Zusätzliches Zubehör wie die Edelstahl-Ultrawhip-Quirle musst du zusätzlich kaufen. Praktischerweise passt auch das Zubehör der letzten Krups Handmixer Serie 7000 zu den neuen Modellen. Hier findest du eine praktische Übersicht:


Verrückt!

Handmixer Krups: Ausstattung für jedes GN Modell

Dieses letzte Modell funktioniert, indem du das Schnitzelwerk dort aufsetzt, wo sonst die Quirls eingefügt werden. Klingt verwirrend? Ist es aber nicht.

Wie du die verschiedenen Zusatzteile verwendest, siehst du hier:

Im Video wird dir auch die praktische Combi GN 9061 vorgeführt. Willst du die Hände frei haben, kannst du hier den Rührständer verwenden und den Handmixer einfach aufsetzen. Diese Modell bringt wiederum nur Rührquirl und Knethaken mit, kann jedoch um weiteres Zubehör wie einen Schnellmixstab ergänzt werden.

Es gibt noch einen weiteren guten Grund, warum du für deinen neuen Handmixer Krups wählen solltest: Bei der Automobilindustrie hat sich das Unternehmen den Kunststoff Santoprene abgeschaut, der Griff und Heck nun besonders hitzeresistent und rutschfest macht. Zusammen mit dem edlen Design macht diese Innovation die neuen Krups Handmixer zu einem echten Highlight in deiner Küche!

Weitere gute Krups-Handmixer findest du bei Amazon:

Weitere Krups-Handmixer*

Krups Handmixer oder Küchenmaschine?

Krups GN 901131/6R0

Neben der 3 Mix 9000er-Serie und einigen noch erhältlichen älteren Modellen bei den Handmixern kannst du natürlich noch viele andere Haushaltsgeräte von Krups kaufen. Die neue Krups Küchenmaschine nennt sich Perfect Mix 9000 und zeichnet sich durch ihr elegantes Design aus.

Handmixer Krups GN 901131/6R0

Handmixer Krups GN 901131/6R0

Die Küchenmaschine bringt Knethaken, Rührhaken und Schneebesen mit, sowie einen praktischen Spritzschutzdeckel. Weiteres Zubehör wie ein Schnitzelwerk und einen Mixaufsatz kannst du zusätzlich bestellen.

Mit der multifunktionalen Prep & Cook Küchenmaschine wagt sich Krups in das Territorium des Thermomix vor. Mit dieser Krups Küchenmaschine kannst du Kuchenteig anrühren, Suppen kochen oder dreigängige Menüs zaubern. Darf es ein paar Nummern kleiner sein? Dabei bekommst du natürlich bei Krups Handmixer, Standmixer für Smoothies und Säfte, Stabmixer zum Pürieren von Obst und Gemüse und praktische Zerkleinerer. So kannst du dir selbst genau das zusammenstellen, was du wirklich benötigst.


Wissenswertes zu Krups

Gab es schon für deine Großmutter beim Handmixer Krups und sonst nichts? Da war sie nicht die einzige. Dabei wurde das Unternehmen Krups wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts in Solingen als Schmiede gegründet und stellte bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts vor allem Personen- und Haushaltswaagen her. 1956 brachte Krups die erste elektrische Kaffeemühle auf den Markt, die reißenden Absatz fand. 1959 folgte das erste Krups Handrührgerät 3Mix, der die westdeutschen Küchen revolutionierte.

1991 wurde Krups von der französischen Marke Moulinex übernommen und 2001 nach dem Aus von Moulinex an die Groupe SEB weitergereicht. Firmensitz von Krups ist jedoch bis heute Solingen geblieben.

Mehr erfährst du in unserem großen Handmixer Test.

Vergleich doch die Krups Handmixer mit unseren weiteren Handmixer in tabellarischer Form:

Handmixer vergleichen