Skip to main content

Siemens MQ96500

(4.5 / 5 bei 283 Stimmen)
Marke
Leistung500 Watt
Knethaken
Rührbesen
Stabmixeranschluss

Verglichen mit dem Vergleichssieger gab es für den Siemens MQ96500 FQ.1 lediglich aufgrund des fehlenden Zubehörs einen kleinen Punktabzug. Wenn du auf einen Pürierstab keinen Wert legst oder ohnehin schon einen Stabmixer besitzt, ist das Modell MQ96500 FQ.1 aber zweifelsfrei die bessere Wahl für dich. Du bekommst einen formschönen hochwertigen Handmixer mit hoher Leistung zu einem günstigen Preis. Ideal für den Alltag, wenn du nur ab und zu Kuchen backst.


Gesamtbewertung

95.5%

"Formschöner hochwertiger Handmixer mit hoher Leistung"

Verarbeitung
97%
Ergonomie
97%
Zubehör
93%
Preis / Leistung
95%

Siemens MQ96500 FQ.1

Mit dem Siemens MQ96500 FQ.1 konnte sich ein weiterer Handmixer von Siemens in unserer Top Fünf platzieren. Er setzt mit wenig Zubehör und starker Leistung auf das Wesentliche und zeichnet sich durch ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis aus. Ideal für alle, die nur ab und zu einmal etwas backen wollen.

Produktinformationen im Überblick

  • Siemens MQ96500 SeitenansichtModell: Siemens MQ96500 FQ.1
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Produktabmessungen: 7,4 x 20,8 x 15,4 cm
  • Leistung: 500 Watt
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Grau-Schwarz
  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • 2 Turbobesen
  • 2 Knethaken

Leichtgewicht Siemens MQ96500 FQ.1

So „federleicht“ wie die Herstellerwerbung tönt, ist der Siemens MQ96500 FQ.1 zwar nicht, doch mit einem Gesamtgewicht von nur 1,1 kg ist er definitiv einer der leichtesten Handmixer in unserem Test. Wie sein Kollege, der Vergleichssieger MQ96470, zeichnet sich auch der MQ96500 FQ.1 durch das ergonomische Design mit angenehm weichem Griff aus. Die Kombination aus Soft Touch-Gehäuse und leichtem Gewicht sorgt dafür, dass dieser Handmixer ganz besonders leicht zu handhaben ist und den Arm nicht ermüdet. Ideal, wenn du große Pläne hast und z.B. mehrere Kuchen hintereinander für deine große Geburtstagsparty oder Muffin-Bleche für den Kindergarten backst.

Das ist besonders schön:

Das formschöne Design und die angenehmen schwarz-graue Farbe machen das Handrührgerät auch optisch zu einer Augenweide. Der Siemens MQ96500 FQ.1 schnurrt auch in der höchsten Stufe noch angenehm leise und lässt sich bequem abstellen. Dank des Soft Touch-Grips rutscht er auch nicht aus der Hand, wenn du mit nassen Händen zugreifst. Wie der Name schon verrät, gehört der Handmixer zur FQ.1-Produktfamilie, zu der auch eine Küchenmaschine, ein Zerkleinerer und ein Entsafter gehören.

Das gesamte Set präsentiert Siemens in diesem Video:

Der Siemens MQ96500 FQ.1 im Test. Das Ergebnis:

Der leichte Handmixer ist als robustes Arbeitstier für den täglichen Einsatz gedacht. Auf großes Zubehör wird verzichtet. Stattdessen bringt er lediglich Knethaken und Rührbesen mit. Dank einer Leistung von 500 Watt erledigte er sämtliche im Handmixer Test gestellt Aufgaben ohne Probleme. Sowohl Rührteig als auch Knetteig wurden mühelos verarbeitet. Auf der höchsten Geschwindigkeitsstufe gelang auch die Schlagsahne in relativ kurzer Zeit und ohne Spritzer. Brauchst du noch mehr Power, bewegst du den Schalter kurz mit dem Daumen nach links und aktivierst den Turbo-Button.

Siemens MQ96500Ein kleines Manko: Das handliche Gerät ist auf maximal ein Pfund Mehl ausgelegt. Wenn du mehrere unterschiedliche kleinere Kuchen backst, ist das natürlich kein Problem. Willst du aber eine große Teigmenge auf einmal herstellen, zum Beispiel um größere Mengen Weihnachtskekse zu backen, stößt der Siemens MQ96500 FQ.1 hier an seine Grenzen.

Und wie sieht´s beim Dauertest aus?

Bei der Benutzung gab es keine Probleme. Auch 15-minütiges Dauerkneten absolvierte er mühelos. Das recht straffe Spiralkabel (von Siemens helixCord genannt) sorgt dafür, dass es keine Durchhänger gibt. Eine kleine Warnung für alle Sauberkeitsfanatiker: Während die Rührbesen und Knethaken in der Spülmaschine blitzsauber werden, erfordert das schwarze Gerät etwas Arbeit. Dies ist für uns jedoch keine Schuld von Siemens – wenn du schon einmal schwarze Küchengeräte verwendet hast, weißt du, dass jeder Fettfinger deutliche Spuren hinterlässt.

Fazit zur Nummer 2 im Handmixer Text

Verglichen mit dem Vergleichssieger gab es für den Siemens MQ96500 FQ.1 lediglich aufgrund des fehlenden Zubehörs einen kleinen Punktabzug. Wenn du auf einen Pürierstab keinen Wert legst oder ohnehin schon einen Stabmixer besitzt, ist das Modell MQ96500 FQ.1 aber zweifelsfrei die bessere Wahl für dich. Du bekommst einen formschönen hochwertigen Handmixer mit hoher Leistung zu einem günstigen Preis. Ideal für den Alltag, wenn du nur ab und zu Kuchen backst.


Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2017 03:46