Skip to main content

Bosch MFQ3540

(4.5 / 5 bei 1550 Stimmen)
Marke
Leistung450 Watt
Knethaken
Rührbesen
Stabmixeranschluss

Als Einsteigermodell für alle, die gerade erst zuhause ausziehen oder für Gelegenheitsköche, die nur ab und zu einen Geburtstagskuchen backen, ist dieses Handrührgerät die ideale Wahl. Zu einem enorm günstigen Preis bekommst du ein zuverlässiges Gerät, das für leichte Aufgaben im Haushalt vollkommen ausreicht. Ein Tipp für Sparfüchse!


Gesamtbewertung

94%

"Top Preis-Leistungs-Verhältnis"

Verarbeitung
92%
sehr gut
Ergonomie
90%
sehr gut
Zubehör
96%
ausgezeichnet
Preis / Leistung
98%
ausgezeichnet

Bosch MFQ3540 Handmixer

Suchst du ein preisgünstiges Einsteigergerät für den gelegentlichen Einsatz in der Küche, bist du beim Bosch MFQ3540 genau richtig. Dieser Handmixer hat uns durch seinen besonders günstigen Preis bei zugleich zuverlässiger Arbeit beeindruckt und damit einen Platz in der Top Five verdient.

Produktinformationen im Überblick

  • Bosch MFQ3540 für Smoothies, Säfte und CoModell: Bosch MFQ3540
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Produktabmessungen: 7,7 x 20,1 x 14,1 cm
  • Leistung: 450 Watt
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Grau-Weiß
  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • 2 Turbobesen
  • 2 Edelstahl-Knethaken
  • Edelstahl-Mixfuß
  • Skalierter Mixbecher mit Deckel

Der Bosch MFQ3540 für Sparfüchse

Im Handel ist der zuverlässige Bosch MFQ3540 heute schon für deutlich unter 50 Euro zu haben und damit ein echtes Schnäppchen. Wenn du einen hochwertigen Handmixer für den gelegentlichen Einsatz in der Küche suchst, bist du hier gut bedient. Das Handrührgerät rührt und knetet Kuchenteige, schlägt Schlagsahne und Buttercreme und vieles mehr. Es enthält zusätzlich einen Pürierstab, mit dem du z.B. Smoothies oder Dips herstellen kannst. Anders als der ebenfalls von uns top bewerteten Bosch MFQ4080 bringt dieser Mixer jedoch keinen Zerkleinerer mit oder die neuartigen FineCreamer-Rührbesen. Allerdings ist dies auch eher eine Sonderausstattung, die du nicht unbedingt benötigst.

Wird er auch dich überzeugen?

Der Bosch MFQ3540 liegt nach dem Auspacken gut in der Hand und überzeugt mit seinem ergonomischen SoftTouch-Design. Mit einem beeindruckenden Aussehen kann er dabei nicht aufwarten. Man sieht ihm an, dass er auf simple Funktionalität ausgelegt ist – doch vielen Menschen genügt dies schließlich auch. Seine Qualitäten entfaltet er erst auf den zweiten Blick. So ist er dank der SuperSilent-Technologie von Bosch so leise, dass sich beim Mixen problemlos Unterhaltungen führen lassen.

Hier kannst du dir ein Produktvideo von Bosch Home ansehen, in dem der fast baugleiche MFQ36 mit all seinen Funktionen vorgestellt wird:

Der Bosch MFQ3540 im Test

Aufgrund des niedrigen Preises hatten wir gar keine großen Erwartungen an dieses Gerät gestellt und wollten uns mit einem schlichten Obstkuchen zufrieden geben. Schnell und zuverlässig rührte der Bosch MFQ3540 den Teig zusammen und ließ sich dabei bestens hantieren. Die Schlagsahne gelang zwar nicht ganz so voluminös und fest wie beim MFQ4080 mit FineCreamer, war aber dennoch völlig in Ordnung.

Und das Beste ist:

Auch beim schweren Knetteig konnte der 450 Watt-Motor in der 5. und höchsten Stufe überzeugen. Dazu aktivierten wir die Turbostufe kurz. Nach längerem Lauf wurde der Mixer allmählich heiß und die Drehzahl nahm ab. Für den von uns geplanten Pizzateig reichte es vollkommen, doch wenn du regelmäßig größere Mengen Knetteig benötigst (z.B. zum Plätzchenbacken für größere Gruppen), ist ein stärkerer Mixer doch besser.

Echte Schwäche zeigte der Bosch MFQ3540 nur beim Pürierstab. Obst und Gemüse lässt sich damit bestens pürieren, doch bei den Kichererbsen für Hummus wurde es mühsam. Hier hätten wir uns trotz scharfer Klinge eine bessere Verarbeitung und mehr Stabilität gewünscht wie sie unser Testsieger von Siemens bietet.

Insgesamt ließ sich der Handmixer mit seinem recht langen Kabel (144 cm) und seinem leichten Gewicht jedoch sehr gut benutzen und später auch reinigen. Du kannst ihn sicher abstellen und dank der Kabelumwicklung einfach und kompakt verstauen. Erwähnen wollen wir auch noch die gelungene Sicherheit: So kannst du die Rührbesen oder Knethaken erst in Betrieb nehmen wenn der Verschluss für den Pürierstab geschlossen ist und umgekehrt.

Fazit zum Bosch MFQ3540

Als Einsteigermodell für alle, die gerade erst zuhause ausziehen oder für Gelegenheitsköche, die nur ab und zu einen Geburtstagskuchen backen, ist dieses Handrührgerät die ideale Wahl. Zu einem enorm günstigen Preis bekommst du ein zuverlässiges Gerät, das für leichte Aufgaben im Haushalt vollkommen ausreicht. Ein Tipp für Sparfüchse!


Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2017 03:46